Wie man einen manuellen Fleischwolf richtig zusammenbaut?


So montieren Sie einen manuellen Fleischwolf damitMahlen Sie das Produkt zu Hackfleisch. Jede Hausfrau muss es wissen, da eine unsachgemäße Montage keine Ergebnisse bringt. Fleisch oder Gemüse wird zerkleinert und die gehackte Masse wird durch den Auffangbehälter wieder freigegeben.

Mechanische manuelle Fleischwolf haben das gleiche Arbeitsprinzip und alle ihre Teile sind gleich angeordnet. Die Hersteller versuchen möglicherweise, den Körper der Einheit zu verbessern, die Halterung zu modifizieren, der interne Mechanismus bleibt jedoch unverändert.


Die Hostessen behalten ihre Heimateinheit innicht zusammengebaut, so dass das Stahlmesser und das Gitter nicht mit Rost bedeckt sind. Damit die Montage korrekt ist, müssen Sie das Funktionsprinzip dieser Kücheneinheit kennen und feststellen, aus welchen Teilen sie besteht.

Was ist das Prinzip des Mechanismus?

Eine manuelle gusseiserne Fleischwolf ist in allen Küchen üblich, in denen eine Frau daran gewöhnt ist, alle Arten von Geschirr selbst zu kochen.

Der zerlegte Fleischwolf besteht aus sechs Teilen, die ordnungsgemäß zu einer Einheit zusammengebaut werden müssen, damit Hackfleisch erhalten werden kann.


Alle Teile außer dem Griff und der Spannmutter, die für eine starke Befestigung des Netzes erforderlich sind, werden nacheinander in das runde Loch des Ganzmetallkörpers eingesetzt.

Es können drei Löcher im Gehäuse unterschieden werden, nachdem Sie festgestellt haben, dass Sie die Frage beantworten können, wie Sie einen manuellen Fleischwolf zusammenbauen.

  1. Fleischbehälter, bei dem das Laden der Produkte verarbeitet werden musste.
  2. Hintere große Abtriebsschneckenwelle entworfenfür den Griff, der es drehen wird. Damit es fest sitzt, können Hersteller den Fleischwolf mit einer speziellen Mutter ausstatten. Einige Hausfrauen reinigen es, weil es die Arbeit behindert. In alten Fleischmühlen fehlt es daher manchmal.
  3. Der vordere Ausgang ist für das dünne Ende der Welle bestimmt, an dem das Messer und das Netz befestigt sind.

An der Unterseite des Koffers befindet sich eine spezielle Vorrichtung, mit der das Gerät zum Arbeiten fest am Küchentisch befestigt ist.

Was ist im Teilesatz der Küchenzeile enthalten:

  1. Der Schraubenschaft ist eine große Spirale, die für die Lieferung von verarbeiteten Produkten an das Messer erforderlich ist.
  2. Das Messer in Form einer Scheibe oder eines vierflügeligen Propellers kann korrekt geliefert werden und kann viele Produkte schleifen.
  3. Das Gitter ist eine flache Scheibe mit einer großen Anzahl von Löchern, von denen abhängt, wie gut das Endprodukt geschliffen wird.
  4. Die Spannmutter wurde oben angezogen und der Grill und das Messer am Schaft befestigt.
  5. Griff, auf der gegenüberliegenden Seite befestigt. Sie kann frei am abgehenden Ende der Schneckenwelle montiert oder mit einer Spezialschraube daran befestigt werden.

Nachdem Sie sich mit allen Details befasst haben, können Sie lernen, wie Sie eine manuelle Fleischwolf zusammenbauen.


So montieren Sie alle Teile richtig

Zu Beginn der Montage montieren Hausfrauen alle Teile ausWölfe und legen sie neben sich auf den Tisch. Zuerst nehmen sie einen Ganzmetallkörper in die Hand und führen einen Schraubenschaft ein, so dass ihre dicke Kante von hinten in eine enge Öffnung austritt. Ein Griff wird daran befestigt. Wenn eine Mutter zum Befestigen des Griffs vorhanden ist, muss dieser sofort durch festes Anziehen der Schraube installiert werden. Wenn die Halterung fehlt, wird der Griff zuletzt angebracht.

Die dünne Seite der Schnecke fällt auf die Breiterundes Loch. Es ist ziemlich lang und es werden zwei Details unterstützt. Zuerst das Messer anziehen. Die Installation dieses Teils der Mühle ist der wichtigste Punkt in diesem gesamten Prozess. Das Messer muss richtig installiert sein, sonst funktioniert es nicht.


Das Messer am Fleischwolf ist einerseits flachFlügel, auf der anderen sind sie prall. Die flache Seite sollte sich auf der Vorderseite des Fleischwolfs befinden und deutlich sichtbar sein, und die konvexe Seite sollte in der Schnecke bleiben.

Das Messer in Form einer Scheibe ist so eingestellt, dass sich die Schneidkanten außen befinden.


Es ist wichtig, die mit dem Messer gelieferten Messer aufzubewahren.Dies ist bei diesem Gerät der Fall, da sich Teile eines anderen Herstellers möglicherweise nicht an die Struktur des Ganzmetallkörpers annähern und der Prozess des Schleifens von Produkten unterbrochen wird.


Als nächstes auf den Fingerboden den Grill aufsetzen. Darauf befinden sich drei oder vier Antennen, und an der weiten Öffnung des Fleischwolfs befinden sich Hohlräume, die zusammenfallen sollten. Nachdem das Gitter hergestellt ist, wird eine Klemmmutter darauf gesetzt und fest angezogen, so dass das gesamte Schraubengewinde unter die Mutter geht. Wenn dies nicht möglich ist, zeigt dies an, dass das Gitter schräg war oder nicht fest in die Anschlüsse passt. Es ist notwendig, die Klemmmutter zu entfernen und das Netz zu fixieren, die Schnecke zu bewegen und den abschließenden Montageschritt zu wiederholen.


Für eine erfolgreiche Arbeit sollte der Fleischwolf fest am Tisch befestigt sein, da er sonst während des Betriebs abspringt und das neben ihm stehende Geschirr zerbrechen kann.

Unmittelbar nach dem Betrieb wird das Gerät demontiert, gewaschen, das Netz von darin eingeklemmten Fasern gereinigt und die Teile zum Trocknen aufgehängt, so dass sie zur richtigen Zeit schnell zusammengebaut werden können.